Projekt Bangladesh


Seit 2001 unterstützen wir das Engagement der Taizé-Brüder in zwei Fraternitäten. Anfangs im Senegal und seit 8 Jahren in Bangladesh, wo unser Bruder-Freund mit vier Mitbrüdern tätig ist. Die Taizé-Brüder (www.taize.fr) sind seit 40 Jahren in Bangladesh aktiv. Ihre Devise lautet: Auf christlicher Basis mit den ärmsten der Armen jeglicher Religion das Leben teilen und mit bescheidenen finanziellen Mitteln die zahlreichen Behinderten im Lande zur Selbsthilfe ermächtigen.

Konkret heisst dies:

  • Therapie und Lebenshilfe für junge geistig und physisch Behinderte
  • Verschiedene Workshops für physisch Behinderte
  • Kleinkreditwesen für arme, junge Behinderte oder deren Familien
  • Kleinbus für Behindertentransporte
  • Bildung kleiner Slumkinder
  • Kindergärten als Vorschulen in sehr armen Quartieren
  • Bildung und Begleitung junger Christen in muslimisch/hinduistischem Umfeld
  • Spitalbegleitung sehr armer Kranker
  • 2013 haben wir die Taizé-Brüder und ihre Projekte in Bangladesh besucht. (Reisebericht kann angefordert werden)

Die folgenden Bilder entsprechen in der Reihenfolge den oben genannten Projekten.